Vorabinfos zur Tiervermittlung

Bitte nehmen Sie sich Zeit und lesen sich die Punkte genau durch.

 

Obwohl in unseren Pflegestellen alles für das Wohl der Tiere getan wird, können wir ihnen auf Dauer nicht das Zuhause in einer Familie oder bei tierlieben Menschen ersetzen. Wenn Sie einem Tier ein neues Zuhause geben möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Jedoch sind vorher einige Überlegungen notwendig, die Sie beachten sollten:

 

  • Sie müssen sich darüber bewusst sein, dass Sie Verantwortung für ein Lebewesen übernehmen, das ganz und gar von Ihnen abhängig sein wird. Es braucht Aufmerksamkeit, Pflege und Fürsorge.

  • Haben Sie die nötige Geduld und Zeit, sich um ein Tier zu kümmern?

  • Sie sollten überlegen, welches Haustier am besten zu Ihnen passt. Beachten Sie dabei bitte auch Ihre Wohn- und Lebensverhältnisse.

  • Ist die ganze Familie einverstanden mit der Aufnahme eines oder mehrerer Tiere?

  • Liegen bei Familienmitgliedern evtl. Allergien vor? 

  • Ist Ihr Vermieter mit der Tieraufnahme einverstanden?

  • Sind Sie sich über die Kosten für Ernährung und Pflege, regelmäßige Tierarztbesuche, Impfungen etc. im Klaren?

  • Welche Tiere sind schon vorhanden, vertragen sich die Tiere untereinander?

  • Wer versorgt das Tier bei unvorhersehbaren Abwesenheiten oder Urlaub?
     

Mit der Anschaffung eines Haustieres gehen Sie eine lebenslange Verpflichtung ein. Das Tier ist auf Ihre Hilfe und Ihr Wohlwollen angewiesen. Die Lebenserwartung verschiedener Tiere kann viele Jahre betragen. Sind sie bereit diese Zeit mit Ihrem Tier zu verbringen und auch bei Krankheit, Umzug oder beruflichen Veränderungen Ihrem Haustier einen Platz bei Ihnen zu sichern?

Wenn Sie gut über diese Fragen nachgedacht haben und alle Punkte geklärt sind, werden Sie viel Spaß und Freude mit Ihrem neunen Haustier haben!